Bauherren sollten regelmäßig die Baustelle kontrollieren - nur so können sie rechtzeitig erkennen, ob eine Baufirma in finanziellen Schwierigkeiten steckt.
+
Bauherren sollten regelmäßig die Baustelle kontrollieren - nur so können sie rechtzeitig erkennen, ob eine Baufirma in finanziellen Schwierigkeiten steckt.

Insolvenz

Zahlungsnot der Baufirma: Baustelle regelmäßig besuchen

Eine Baufirma kommt selten von heute auf morgen in Zahlungsnot. Droht einem Unternehmen die Insolvenz, kann es darauf früh Hinweise geben - der Bauherr sollte danach Ausschau halten.

Berlin - Einem Bauherren kann kaum Schlimmeres passieren, als dass die Baufirma vor Fertigstellung des Hauses pleitegeht. Überprüft er jedoch regelmäßig die Baustelle, erhält der Bauherr rechtzeitige Warnsignale. Darauf weist der Verband Privater Bauherren in Berlin hin.

Selbst Bauherren schlüsselfertiger Gebäude, die sämtliche Arbeiten von Unternehmen machen lassen, sollten sich daher regelmäßig auf der Baustelle zeigen. So können sie bemerken, wenn sich Arbeiten verzögern, Subunternehmer nicht mehr auftauchen oder Materiallieferungen ausbleiben.

Eine tagelang verwaiste Baustelle oder ein schlampiger Eindruck sollten ebenfalls alarmieren. Ist das der Fall, sollten sich Bauherren mit Baurechtsanwälten oder Sachverständigen besprechen. Eine Insolvenz der Baufirma kann auch einen Bauherrn in Finanznot bringen. Denn damit stockt das Bauvorhaben mindestens sechs Monate lang, so die VPB-Erfahrungen.

dpa

Auch interessant

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Meistgelesene Artikel

Grillsaison: Fettflecken vorbehandeln

Spritzer direkt vom Grill sind im Sommer keine Seltenheit. Wer helle Kleidung und Tischdecken wieder sauber haben will, sollte auf Vorbehandlung setzen - zum Beispiel …
Grillsaison: Fettflecken vorbehandeln

Rost-Fahrräder in den Straßen: Endstation Schrottplatz?

Viele tausend Fahrräder müssen jedes Jahr von Gittern und Pfeilern entfernt werden, weil ihre Eigentümer sie auch nach Wochen und Monaten nicht abholen. Der Schrottplatz …
Rost-Fahrräder in den Straßen: Endstation Schrottplatz?

Nach der Ernte: Johannisbeeren schneiden

Für viele Früchte im Garten hat die Erntezeit begonnen. Auch die Johannisbeeren sollten bald genießbar sein. Ist der Strauch abgeerntet, ist die Arbeit jedoch noch nicht …
Nach der Ernte: Johannisbeeren schneiden

Köstliche Sex-Beschwerde im Treppenhaus: "... warum die Frau solche Schmerzen hat"

Berlin - Da hat es ein Pärchen wohl etwas zu wild getrieben: Eine skurrile Sex-Beschwerde im Treppenhaus sorgt im Netz für Schmunzeln.
Köstliche Sex-Beschwerde im Treppenhaus: "... warum die Frau solche Schmerzen hat"

Kommentare