+
Durch die neuen Regeln entstehen Mehrkosten von einer halben Milliarde Euro.

Kostspielige Änderungen für Hausbesitzer

Berlin - Das könnte teuer werden für Hausbesitzer: Laut Medieninformationen müssen neue Wohngebäude künftig mit dreifach verglasten Fenstern und besser isolierten Kellerdecken gebaut werden.

Die “Tageszeitung“ (Donnerstagausgabe) berichtete vorab, das sehe der Entwurf des Bundesbauministeriums für die neue Energieeinsparverordnung vor. Durch die verschärften Standards kämen auf Hausbesitzer und Wirtschaft jährlich Mehrkosten von etwa einer halben Milliarde Euro zu. Mieter neu gebauter Wohnungen müssten mit höheren Mieten rechnen.

Wenn Hausbesitzer umweltfreundliche Heizungen einbauen, dürfen sie dem Blatt zufolge bei der Dämmung sparen. Das betrifft effiziente Gas- oder Öl-Brennwertheizungen, die mit Solaranlagen, Holzpellet-Kesseln oder Wärmepumpen kombiniert werden. Keine Verschärfungen sind für Altbauten vorgesehen. Die Standards zur Wärmedämmung für Bürotürme und andere Gewerbebauten sollen sogar herabgesetzt werden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trendgemüse Süßkartoffel: Die Batate im Garten anpflanzen

Nicht nur in der Mode, bei Möbeln und der Ernährung gibt es Trends. Auch unter den Pflanzen. Hippes Gemüse ist aktuell die uralte Nahrungspflanze Süßkartoffel. Warum? …
Trendgemüse Süßkartoffel: Die Batate im Garten anpflanzen

Trotz Aufkleber: Einwurf von Anzeigenblättern erlaubt

Werbepost kann den Briefkasten schnell zum Überlaufen bringen. Um das zu verhindern, machen viele durch einen Aufkleber unmissverständlich klar, dass sie keine Werbung …
Trotz Aufkleber: Einwurf von Anzeigenblättern erlaubt

Für eine üppige Blüte: Kamelien im Sommer gut gießen

Ihre Prachtzeit haben Kamelien, wenn andere Pflanzen im Garten schon längst keine Blüte mehr zeigen. Dennoch sollte man dem Teestrauchgewächs jetzt viel Aufmerksamkeit …
Für eine üppige Blüte: Kamelien im Sommer gut gießen

Laubabwerfende Hecken: Bitte einen Schnitt im Sommer

Am Ende der Gartensaison, wenn alle Blätter gefallen sind, brauchen Hecken unbedingt einen Schnitt. Aber auch im Sommer kann das nicht schaden.
Laubabwerfende Hecken: Bitte einen Schnitt im Sommer

Kommentare