Polizei

Nagelneues Auto verkratzt

Bad Heilbrunn - Die Polizei sucht Zeugen: Ein Unbekannter hat den nagelneuen Dacia einer Heilbrunnerin zerkratzt.

Böse Überraschung für eine 45-jährige Frau aus Bad Heilbrunn: Als sie am Sonntagmorgen zu ihrem nagelneuen Auto kam, bemerkte sie zwei acht bis zwölf Zentimeter lange Kratzer auf der Motorhaube des grauen „Dacia Duster“. Die Sachbeschädigung muss sich nach Angaben der Polizei zwischen Samstag, 14.30 Uhr, und Sonntag, 9.45 Uhr, ereignet haben. Der Wagen stand vor dem Wohnhaus der Frau im Heilbrunner Ortsteil Hohenbirken. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 1000 Euro. 

Zeugen sollten sich unter Telefon 0 80 41/76 10 60 bei der Tölzer Inspektion melden. (sis)

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Meistgelesene Artikel

Antonia Waldmann ist die erste Frau bei der Feuerwehr Mürnsee

Antonia Waldmann ist die erste Frau bei der Feuerwehr Mürnsee

Pullis vom Ständergestohlen

Bad Tölz - Im Vorbeigehen hat ein Dieb sich bei einem Kleiderständer eines Modehauses in der oberen Tölzer Marktstraße bedient.
Pullis vom Ständergestohlen

Weihnachtskonzert des Tölzer Knabenchors in Dresden

Die Knaben haben am Samstagabend in der Dresdner Frauenkirche gesungen. 
Weihnachtskonzert des Tölzer Knabenchors in Dresden

Größere Unterkünfte, mehr Asylbewerber

Bad Tölz-Wolfratshausen - Vor genau fünf Jahren kamen zehn Asylbewerber in Bad Tölz-Wolfratshausen an – damals die einzigen. Aktuell leben 1852 geflüchtete Menschen …
Größere Unterkünfte, mehr Asylbewerber

Kommentare