+

Zaun angefahren: 3000 Euro Sachschaden

Bad Heilbrunn - Mithilfe von Zeugen konnte eine Unfallflucht in Bad Heilbrunn schnell aufgeklärt werden. 

Laut Polizei beobachtete ein Zeuge am Montag gegen 16.30 Uhr wie ein Peugeot am Hangweg in Bad Heilbrunn gegen einen Zaun stieß und ohne sich um den Schaden zu kümmern davonfuhr. Da der Zeuge Fotos vom Auto und vom Kennzeichen gemacht hatte, konnte als Halterin des Wagens eine 67-jährige Heilbrunnerin ermittelt werden. Ob sie tatsächlich am Steuer saß, ist noch nicht bekannt.

Der entstandene Sachschaden am Gartenzaun einer Heilbrunnerin (46) beträgt etwa 2000 Euro, der Schaden am Peugeot 1000 Euro.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Auffahrunfall: Hatte Kieslaster kaputte Bremsen?

Wackersberg - Kaputte Bremsen an einem Kieslaster waren möglicherweise der Grund für einen Auffahrunfall, der sich am Dienstagvormittag auf der Kreisstraße Töl 7 in …
Auffahrunfall: Hatte Kieslaster kaputte Bremsen?

Radler (19) fährt junger Frau vors Auto: Schwer verletzt

Lenggries - Ein Fahrradfahrer (19) wurde am Dienstagabend in Schlegldorf von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Er hatte dem Pkw die Vorfahrt genommen und war ohne …
Radler (19) fährt junger Frau vors Auto: Schwer verletzt

Frau zum Ausweichen gezwungen und weitergefahren

Gaißach - Um eine Kollision zu vermeiden, steuerte eine Autofahrerin aus Lenggries am Dienstag zuerst gegen ein Verkehrsschild und dann auf eine Wiese.
Frau zum Ausweichen gezwungen und weitergefahren

Kommentare