Polizei

Diebe vergreifen sich an Heiligen-Statue

Bad Tölz - Ein oder mehrere unbekannte Täter wollten in Bad Tölz eine Heiligen-Statue stehlen und haben sie bei der Versuch schwer beschädigt.

Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Freitag eine Nepomuk-Statue an der Krankenhausstraße in Bad Tölz beschädigt. Die hölzerne Skulptur des "Brückenheiligen" steht an dem Haus eines 77-jährigen Tölzers, der Anzeige erstattet hat. Der oder die Täter hatten nach Angaben der Polizei offenbar versucht, die ganze Statue zu stehlen, was ihnen aber nicht gelungen ist. Dabei wurde die linke Hand samt Kreuz abgerissen. Die Tat muss sich zwischen Donnerstagabend (20 Uhr) und Freitagmorgen (7 Uhr) ereignet haben. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest, ein Sachverständiger ist eingeschaltet worden. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei unter Telefon 0 80 41/76 10 60 entgegen. (sis)

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei

Meistgelesene Artikel

Gute Hinweise zu Überfall auf 85-Jährige

Lenggries – Die Kriminalpolizei Weilheim hat zum Überfall auf eine 85-jährige Frau in Lenggries einige Hinweise auf die Täter erhalten – „darunter ein, zwei gute“, …
Gute Hinweise zu Überfall auf 85-Jährige

Schneeflocken aus Licht: Heute wieder Illumination der Marktstraße

Schneeflocken aus Licht: Heute wieder Illumination der Marktstraße

Kommentare