+

Handy während des Trainings geklaut

Schüler im Eisstadion bestohlen

Das ist ärgerlich: Einem Schüler aus Dietramszell ist am Donnerstagnachmittag das Handy im Tölzer Eisstadion gestohlen worden.

Wie die Polizei Bad Tölz berichtet, war der 14-Jährige nachmittags zum Training in der Halle und hatte sein Handy in der Jacke gelassen, welches in der Umkleidekabine hing. Das Handy steckte in einer schwarzen Hülle mit der Aufschrift „Don’t touch my phone“. Es handelt sich um ein Samsung Galaxy J5 und ist goldfarben. Das Gerät ist zirka 100 Euro Wert. Die Tat passierte zwischen 15.50 und 17.05 Uhr. Wer den Diebstahl beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Tölzer Polizei unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60 zu melden. (müh)

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Alpen-Memory</center>

Alpen-Memory

Alpen-Memory
<center>Shirt "Breznbeißer"</center>

Shirt "Breznbeißer"

Shirt "Breznbeißer"
<center>Buben-Shirt "Rodler"</center>

Buben-Shirt "Rodler"

Buben-Shirt "Rodler"
<center>Weihnachtsodl Kräuterlikör</center>

Weihnachtsodl Kräuterlikör

Weihnachtsodl Kräuterlikör

Meistgelesene Artikel

Späte Einsicht, mildes Urteil

Bad Tölz/Wolfratshausen - Ein Nachtschwärmer verletzte eine Security-Mitarbeiterin bei einem Treppensturz. Das Amtsgericht sprach nun ein mildes Urteil aus.
Späte Einsicht, mildes Urteil

Rodelweg am Blomberg ab heute teilweise gesperrt

Rodelweg am Blomberg ab heute teilweise gesperrt

Kommentare