+
Symbolbild

Radfahrer (88) kollidiert mit Auto

Bad Tölz - Leichte Verletzungen zog sich ein Radfahrer bei einem Unfall an der Osterleite zu.

Laut Polizei wollte ein 88-jähriger Tölzer am Mittwoch um 16.30 Uhr mit seinem Fahrrad von der Straße Am Schuß nach links in die Osterleite einbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden Renault, an dessen Steuer ein Tölzer (32) saß. Der 88-Jährige stieß gegen die Front des Autos, rutschte über die Motorhaube und blieb auf der Straße liegen. Mit leichten Verletzungen wurde er in die Tölzer Stadtklinik eingeliefert. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Was für eine Aussicht: Über den blauen Bergen

Was für eine Aussicht: Über den blauen Bergen

Zahl der jungen Komasäufer gestiegen

Bad Tölz-Wolfratshausen – Der Alkoholkonsum geht zurück, es gab aber 2015 mehr jugendliche Komasäufer im Landkreis. Was wie ein Widerspruch klingt, muss nicht unbedingt …
Zahl der jungen Komasäufer gestiegen

Auffahrunfall: Hatte Kieslaster kaputte Bremsen?

Wackersberg - Kaputte Bremsen an einem Kieslaster waren möglicherweise der Grund für einen Auffahrunfall, der sich am Dienstagvormittag auf der Kreisstraße Töl 7 in …
Auffahrunfall: Hatte Kieslaster kaputte Bremsen?

Kommentare