+
Symbolfoto

Mit Steinschleuder gegen Isolierfenster

Bad Tölz - Mit der Steinschleuder hat ein unbekannter Täter ein Haus  an der Kohlstattstraße ins Visier genommen.

Vermutlich mit einer Steinschleuder hat ein bisher unbekannter Täter im Zeitraum zwischen Freitag, 4. November, 17 Uhr, und Sonntag, 6. November, 12.30 Uhr, zweimal auf ein ostseitiges Fenster in einem Mehrfamilienhaus an der Tölzer Kohlstattstraße geschossen. Dadurch wurde die äußere Scheibe eines Isolierfensters möglicherweise mit Stahlkugeln durchschlagen. Geschädigt ist eine 50-jährige Bewohnerin. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 150 Euro

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 1,0 l mit Deckel</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 1,0 l mit Deckel

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 1,0 l mit Deckel

Meistgelesene Artikel

Zwei Tage im Sickerschacht: Tölzerin (76) wird gerettet

Bad Tölz - Wohl zwei Tage lang saß eine 76-jährige Frau in einem Sickerschacht in ihrer Wohnung im Tölzer Gries fest. Am Montagnachmittag befreite sie die Feuerwehr aus …
Zwei Tage im Sickerschacht: Tölzerin (76) wird gerettet

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend

Google macht sich heute ein Bild von Bad Tölz

Google macht sich heute ein Bild von Bad Tölz

Kommentare