+
Die Polizei unterband die Weiterfahrt.

Nach Schnelltest

Drogenfahrt beendet

Bad Tölz - Bei einer nächtlichen Verkehrskontrolle am Samstag hat die Polizei einen Tölzer erwischt, der unter Drogeneinfluss am Steuer saß.

Bei einer nächtlichen Verkehrskontrolle hat die Polizei einen Tölzer erwischt, der unter Drogeneinfluss am Steuer saß. Der 21-jährige Tölzer war mit seinem Alfa Romeo am Samstag gegen 0.55 Uhr auf der Osterleite unterwegs, als er in die Verkehrskontrolle geriet. Da der Fahrer Zeichen von Drogenkonsum zeigte, wurde von den Beamten ein Schnelltest durchgeführt, der den Verdacht bestätigte. Der junge Mann musste die Autoschlüssel abgeben. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt.  (chs)

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Heute Abend: Löwen treten zu Hause gegen Selb an

Heute Abend: Löwen treten zu Hause gegen Selb an

Ein altes Auto als Hühnerstall erspart die Strafe

Bad Heilbrunn/Wolfratshausen – Einen Traktor darf der 19-jährige Angeklagte zwar fahren. Wenn er etwas transportieren möchte, dann allerdings nur für landwirtschaftliche …
Ein altes Auto als Hühnerstall erspart die Strafe

Kommentare