+

Mittelloser Tölzer

Taxifahrer geprellt

Bad Tölz - Wegen Betrugs wird sich ein Tölzer verantworten müssen, der sich mit dem Taxi nach Tölz transportieren ließ, aber nicht bezahlen konnte.

Der 47-jährige Tölzer ist laut Polizeiangaben mittellos. Er bestellte sich dennoch am Freitagabend um 20.30 Uhr ein Taxi nach Lenggries, um sich nach Bad Tölz fahren zu lassen. Dort angekommen, konnte er den fälligen Betrag in Höhe von 27 Euro nicht bezahlen. Geschädigt ist ein 47-jähriger Taxifahrer aus Bad Heilbrunn, der Strafanzeige stellte. (chs)

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Flachmann mit Filzhülle, 180 ml</center>

Flachmann mit Filzhülle, 180 ml

Flachmann mit Filzhülle, 180 ml
<center>Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch - weiß</center>

Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch - weiß

Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch - weiß
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Ein Tüftler mit Technik von anno dazumal

Lenggries - Schon als Bub hat er viel mit dem Baukasten gespielt. Als Rentner baut der Peter Stöckl nostalgische Maschinen am laufenden Band. Seine neuesten Werke: Ein …
Ein Tüftler mit Technik von anno dazumal

Zwei Tage im Sickerschacht: Tölzerin (76) wird gerettet

Bad Tölz - Wohl zwei Tage lang saß eine 76-jährige Frau in einem Sickerschacht in ihrer Wohnung im Tölzer Gries fest. Am Montagnachmittag befreite sie die Feuerwehr aus …
Zwei Tage im Sickerschacht: Tölzerin (76) wird gerettet

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend

Kommentare