Golf gestreift, Baum gerammt

Hechenberg - An einem Baum endete am Dienstag die Fahrt eines Mannes aus Wiessee.

Weil er in einer unübersichtlichen Rechtskurve zu weit auf Gegenfahrbahn geriet, hat ein 33-jähriger Autofahrer aus Bad Wiessee am Dienstag auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Kirchbichl und Hechenberg einen Unfall verursacht. 

Der Mann streifte um 10.35 Uhr mit seinem Golf den Daimler einer 54-jährigen Tölzerin. Im Anschluss daran kam der Wiesseer von der Fahrbahn ab und rammte einen Baum. Dabei erlitt der Mann leichte Verletzungen. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf rund 8000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Nikolaus-Slacker spaziert über die Isar

Ganz trittsicher ist er nicht, aber Mut hat er. Ein als Nikolaus verkleideter Junger Mann spaziert gerade auf einer Slackline über die Isar. Zuschauer hat er genug an …
Nikolaus-Slacker spaziert über die Isar

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend

Am Samstag: Adventskonzert in Benediktbeuern

Am Samstag: Adventskonzert in Benediktbeuern

Sing- und Musikschule: Harfe ist spitze

Bad Tölz – Die Sing- und Musikschule Bad Tölz zieht Bilanz und blickt ins neue Jahr: Im Saal sollen neue Stühle angeschafft werden, Walter Frei kandidiert nochmal - und …
Sing- und Musikschule: Harfe ist spitze

Kommentare