Die Feuerwehrmänner reinigten eine Stunde lang mit Wasser und Besen die Straße. Foto: Feuerwehr Bichl

Unappetitlicher Feuerwehr-Einsatz in Bichl:

Gülle auf der Bundesstraße

Bichl - Eine wenig appetitliche Aufgabe hatte am Mittwochnachmittag die Feuerwehr Bichl: Sie musste Gülle beseitigen.

Laut Polizei Penzberg hatte ein Landwirt aus Bichl aufgrund eines technischen Defekts an seinem Güllefass eine größere Menge Odel verloren. Die Spur zog sich entlang von Staatsstraße 2063 und B 472. Die Feuerwehr war laut Kommandant Hermann Spanner mit sechs Mann und zwei Fahrzeugen eine Stunde im Einsatz, um mit Wasser und Besen die Straße zu reinigen. Es kam zu Verkehrsbehinderungen, ein Unfall passierte glücklicherweise nicht. (müh)

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli

Meistgelesene Artikel

„An der Isar macht  jeder, was er will“

Bad Tölz – Die gute Nachricht: Zwei Drittel des Fischbestands in Bayern sind „akzeptabel“, sagte der Fischereibiologe Michael Schubert kürzlich beim Tölzer …
„An der Isar macht  jeder, was er will“

Tipps gegen Langeweile: Das steht an am Mittwochabend

Tipps gegen Langeweile: Das steht an am Mittwochabend

Beim Ausparken Frau (84) angefahren

Lenggries - Als er rückwärts aus einer Parklücke fuhr, erfasste ein BMW-Fahrer am Dienstag in Lenggries eine Fußgängerin.
Beim Ausparken Frau (84) angefahren

Deutsch lernen per Mausklick

Wackersberg – Für das Engagement, Flüchtlingen Deutschkurse zu vermitteln, hat „Asylplus“ den oberbayerischen Integrationspreis erhalten – und plant weiter.
Deutsch lernen per Mausklick

Kommentare