Polizei

Motorradfahrer fährt in Traktor

Gaißach - Mittelschwer verletzt hat sich ein Münchner, als er am Sonntagabend auf der B 13 von hinten in dem Ladewagen eines Traktors gerast ist.

Unachtsamkeit beziehungsweise überhöhte Geschwindigkeit sind laut Polizei die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Sonntag gegen 19 Uhr auf der Bundesstraße 13 im Gemeindegebiet Gaißach ereignet hat. Dort war ein Motorradfahrer (35) aus München mit seiner Suzuki in nördlicher Richtung unterwegs, als er auf Höhe Schalchern auf einen Landwirt (54) traf, der mit seinem Traktor samt Ladewagen in dieselbe Richtung fuhr. Da der Bauer nur zirka 30 Stundenkilometer schnell war, musste der Kradfahrer aber sehr stark bremsen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern: Der Münchner fuhr von hinten auf den Anhänger auf, wobei er sich mittelschwer am Oberkörper verletzt. Er musste mit dem Rettungswagen ins Tölzer Krankenhaus gebracht werden. 

Der Schaden am Krad beläuft sich auf gut 3000 Euro, am Ladewagen des Landwirts sind es lediglich 50 Euro. (sis)

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Nikolaus-Slacker spaziert über die Isar

Ganz trittsicher ist er nicht, aber Mut hat er. Ein als Nikolaus verkleideter Junger Mann spaziert gerade auf einer Slackline über die Isar. Zuschauer hat er genug an …
Nikolaus-Slacker spaziert über die Isar

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend

Am Samstag: Adventskonzert in Benediktbeuern

Am Samstag: Adventskonzert in Benediktbeuern

Sing- und Musikschule: Harfe ist spitze

Bad Tölz – Die Sing- und Musikschule Bad Tölz zieht Bilanz und blickt ins neue Jahr: Im Saal sollen neue Stühle angeschafft werden, Walter Frei kandidiert nochmal - und …
Sing- und Musikschule: Harfe ist spitze

Kommentare