2000 Euro Sachschaden

Asche setzt Mülltonnen in Brand

Kochel - Das hätte böse ausgehen können: Vermutlich noch nicht erkaltete Asche löste am Samstag in Kochel einen Brand aus.

Nach Angaben der Polizei waren  am Samstag gegen 15 Uhr an der Bayerlandstraße in Kochel mehrere Mülltonnen in Brand geraten. Eine Passantin bemerkte das Feuer und verständigte den Notruf. 

Die Feuerwehr Kochel war schnell vor Ort und hatte den Brand von insgesamt drei Mülltonnen und eines Tonnenhäuschens rasch unter Kontrolle, bevor er auf ein Wohnhaus übergreifen konnte. Der entstandene Sachschaden summiert sich dennoch auf rund 2000 Euro.

Ursache dürfte laut Polizei nur vermeintlich erkaltete Asche gewesen sein, die eine 78-jährige Anwohnerin aus Kochel in die Tonne gefüllt hatte. Offenbar hatten übrig gebliebene Glutnester das Feuer entfacht.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Ein altes Auto als Hühnerstall erspart die Strafe

Bad Heilbrunn/Wolfratshausen – Einen Traktor darf der 19-jährige Angeklagte zwar fahren. Wenn er etwas transportieren möchte, dann allerdings nur für landwirtschaftliche …
Ein altes Auto als Hühnerstall erspart die Strafe

Zu laut und zu kahl: Coach soll Mensa verbessern

Bad Tölz – Dass der Lärmpegel in einer Schul-Mensa hoch ist, versteht sich von selbst. Wenn es aber so laut ist, dass manchen Kindern der Appetit vergeht, muss etwas …
Zu laut und zu kahl: Coach soll Mensa verbessern

Trickbetrüger erbeuten 1300 Euro

Bad Tölz - Die Polizei sucht die beiden Männer, die am Freitag einen Hotel-Angestellten übers Ohr gehauen haben. Es waren wohl zwei Profis.
Trickbetrüger erbeuten 1300 Euro

Weihnachtliche Stimmung an der Reindlschmiede

Weihnachtliche Stimmung an der Reindlschmiede

Kommentare