Quelle: PantherMedia

Keime gefunden: Trinkwasser in Urfeld bitte abkochen

Weil das Trinkwasser in Urfeld bakteriell verunreinigt ist, müssen es die Bürger abkochen. Das teilt die Gemeinde mit. Im Wasser wurden zwei unterschiedliche Keim-Typen gefunden, die auf eine frische fäkale Verunreinigung schließen lassen. Die Ursache ist nicht bekannt. Das Wasser wird jetzt eine Woche lang gechlort. Zudem sollte man es abkochen. Die Gemeinde bittet darum, auch alle Nachbarn und Einwohner, die kein Deutsch sprechen, zu informieren. 

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Vermutungen zur Brandursache

Bad Tölz - Nach dem Brand am Donnerstagabend an der Tölzer Salzstraße deutet nach Angaben der Polizei alles darauf hin, dass zündelnde Kinder das Feuer verursacht haben.
Erste Vermutungen zur Brandursache

Infoabend über Projekt "Gemeinschaftliches Wohnen Schlösslwiese"

Infoabend über Projekt "Gemeinschaftliches Wohnen Schlösslwiese"

Kommentare