+
Symbolbild

In Kochel: Bus mit Graffiti beschmiert

Kochel am See - Mit Graffiti verschmiert wurde ein Bus des Regionalverkehr Oberbayern in den vergangenen Tagen.

Die Beschädigung muss sich laut Polizei zwischen Freitag, 26. August, um kurz nach 19 Uhr und Montag, 29. August, um etwa 5.45 Uhr ereignet haben. Der Bus war in Kochel auf einem Parkplatz am Friedzaunweg nahe des Bahnhofs abgestellt. Das Graffiti – ein weißes Rechteck – wurde an einer Seitenscheibe aufgesprüht. Der Schaden beträgt etwa 100 Euro. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei Bad Tölz unter 0 80 41/76 10 60 entgegen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Atemberaubender roter Himmel über Tölz

Atemberaubender roter Himmel über Tölz

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend

Familienschmuck landet versehentlich auf Flohmarkt

Schlehdorf/Murnau - Auf dem Murnauer Flohmarkt ist der Schmuck einer Schlehdorfer Familie gelandet. Aus Versehen. Nun hofft sie auf die Ehrlichkeit des Käufers. Denn mit …
Familienschmuck landet versehentlich auf Flohmarkt

Telekom tauscht Antennen aus

Bad Tölz - Einige T-Mobile-Kunden auf der Tölzer Flinthöhe haben in diesen Tagen Probleme mit dem Telefonieren beziehungsweise Surfen im Internet.
Telekom tauscht Antennen aus

Kommentare