+

Aktionsbündnis  "Stop TTIP Bad Tölz-Wolfratshausen" vor der Gründung

Seit über zwei Jahren bewegen Freihandelsabkommen wie TTIP (mit den USA), CETA (mit Kanada) oder TiSA (ein plurilaterales Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen) die Gemüter in ganz Europa. Auch im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen gibt es Kritik an den Abkommen. Bisher gibt es aber keinen gemeinsamen Austausch der  Gegner.  Diese Lücke schließt sich am Mittwoch, 29. Juni. Um 19 Uhr soll im Gasthof Kolberbräu in Bad Tölz das  Aktionsbündnis "Stop TTIP Bad Tölz - Wolfratshausen" gegründet werden. Als erste gemeinsame Aktion wird sich das Aktionsbündnis an der Unterschriftensammlung zum bayerischen Volksbegehren gegen das europäisch-kanadische Abkommen CETA beteiligen.

Kommentare