+

Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben

Das Verbot zum Befahren der Isar von der Tattenkofener Brücke in der Stadt Geretsried bis zur Dürnsteinerbrücke/Bruckenfischer in der Gemeinde Egling ist aufgehoben. Das teilt das Tölzer landratsamt mit. "Nachdem sich die Lage inzwischen wieder entspannt und sich die Wasserführung wieder verringert hat, kann das Verbot aufgehoben werden", heißt es in der Mitteilung. "Dennoch, die Befahrung des Wildflusses Isar erfolgt stets auf eigene Gefahr und hat in angepasster Weise zu erfolgen. Es ist immer mit einhängenden Bäumen, Treibholz, Kiesansammlungen und ähnliches zu rechnen."

Kommentare