Dorfhelferinnen zu Gast im Landtag

„Hochinteressant und beeindruckend“, fanden die Dorfhelferinnen aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, Starnberg und Fürstenfeldbruck ihren Besuch beim Freie-Wähler-Abgeordneten Florian Streibl im Landtag. Streibl nahm sich ausgiebig Zeit, um mit den Besuchern im Plenarsaal zu diskutieren. Themen wie der Milchpreis-Verfall und die Schulpolitik brannten den Damen besonders auf den Nägeln.

Kommentare