+

Drei Bier-Bilder von Hans Reiser fürs Stadtmuseum gekauft

Zum 500. Geburtstag des bayerischen Reinheitsgebots hat der Reichersbeurer Künstler Hans Reiser drei satirische Motive geschaffen. Mit einem Griff in die Vereinskasse hat der Freundeskreis Stadtmuseum den Kauf der Zeichnungen ermöglicht. Das Bild zeigt (v.li.) Silvia Langanki (Freundeskreis), Museumsleiterin Elisabeth Hinterstocker, Hans Reiser und Victor Maier (Freundeskreis).

Kommentare