+

Fest am Berg: Hauptgewinner gezogen

Ein voller Erfolg war heuer das Fest am Berg am Brauneck. Dass so viel los war wie selten zuvor, zeigte sich nun auch bei der Verlosung der Hauptpreise. 550 Teilnehmerkarten lagen im Lostopf – „so viele wie noch nie“, sagt Hubs Walther von der Tölzer Hütte. Peter (2), Sohn von Evi Jaud (re.) von der „Alten Mulistation“, durfte die Hauptpreise ziehen. Unterstützt wurde er von Hans Gerg, Betriebsleiter der Brauneck-Bergbahn. Riesenglück hatte eine Familie aus Lenggries: die Saisonkarte und der Besuch im Tegernseer Bräustüberl sind ihr Gewinn. Der Tisch auf dem Oktoberfest geht ins Schwäbische. „Ich hab’ den Gewinner angerufen, er war völlig aus dem Häuschen“, so Walther.

Kommentare