+

Feuerwehrübung an der Fischbacher Kirche

Ein besonderes Bauwerk hat sich die Fischbacher Feuerwehr als Übungsobjekt ausgesucht. Ein angenommener Blitzeinschlag in den Kirchturm der Filialkirche St. Johannes galt es, zusammen mit der Oberbuchener Feuerwehr zu bekämpfen.  An der Übung nahmen 50 Feuerwehrmänner und Frauen teil. Das Fischbacher Wahrzeichen wurde in der Zeit von 1671 bis 1693 von dem berühmten Baumeister und Mitbegründer der Wessobrunner Schule Caspar Feichtmayr errichtet.

Kommentare