Die berühmte "Gelbe Kuh" trägt in der Darstellung von Nessy Weissenberger ein Lächeln auf den Lippen. Foto: Mühlbauer

Franz-Marc-Gedächtnis-Ausstellung im Kloster Benediktbeuern geht dem Ende zu

13 Künstler aus den Landkreisen Tölz und Weilheim haben in Gedenken an Franz Marc ihre eigenen Werke dazu gestaltet. Die Ausstellung geht noch bis 30. August. Die Bilder hängen im Kreuzgang. Der Eintritt ist frei. Geöffnet ist täglich von 9 bis 18 Uhr. 

Kommentare