Auf geht's: Der SV Bad Tölz braucht heute Unterstützung

Das Heimspiel des SV Bad Tölz gegen Schlusslicht SC Unterpfaffenhofen-Germering am Donnerstag um 15 Uhr auf der Flinthöhe ist ein erstes Endspiel gegen den Abstieg. „Wenn wir das nicht gewinnen, können wir den Klassenerhalt abhaken“, sagt Team-Sprecher Thomas Angermeier. Daher braucht der SV heute möglichst viel Unterstützung. Hingehen lohnt sich: Es gibt freien Eintritt für alle, Fassbier und Burger sowie Unterhaltung mit Live-Musik.

Kommentare