Großes Staunen am Röntgengerät

Große Augen und offene Münder: Die Kinder des Waldkindergartens Lenggries waren schwer beeindruckt, als sie die Asklepios Stadtklinik besuchten. Die Vier- und Fünfjährigen schnupperten in die Notaufnahme, lernten, wie das Pflegepersonal einen Verband anlegt und Blutdruck misst. Am Röntgengerät durchleuchteten sie einen Umschlag mit Gegenständen und rieten, was sich darin verbirgt. Nach einer kleinen Stärkung in der Kantine ging es auch noch in die Küche, um zu schauen, wie das Essen für die Patienten und Mitarbeiter zubereitet wird. Besonders entzückt waren die Heranwachsenden von der kleinen Marlene und dem kleinen Raphael. Die Neugeborenen haben die Kindergartenkinder auf Station 2 kennengelernt. 

Kommentare