Grünen-Fraktion legt Sieben-Punkte-Programm zur Kulturförderung vor

Die Kreistagsfraktion der Grünen im Kreistag hat heute im Sozial- und Kulturausschuss sieben Vorschläge vorgestellt, wie der Landkreis Kunst- und Kultur fördern sollte. Spracherin Barbara Schwendner (Foto) regte unter anderem an, dass es regelmäßige Ausstellungen im Landratsamt geben soll, dass der Kreis jährlich eine finanzielle Förderung für Kulturschaffende bereitstellt und dass der Landkreis alle zwei Jahre Kunstwerke für den öffentlichen Raum kauft.  

Kommentare