Heute ist die Isar tatsächlich  wieder "Die Reißende"

Der strömende Regen und eine leicht erhöhte Wasserabgabe aus dem Sylvensteinsee hat die Isar ein wenig anschwellen lassen. Die amtliche Wetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes vor Dauerregen gilt noch bis heute Abend um 19 Uhr: "Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 25 bis 45 Litern pro Quadratmetern tritt weiterhin Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 5 l/m² und 10 l/m² erwartet. In Staulagen werden Mengen bis 20 l/m² erreicht."

Kommentare