Hier spricht die Redaktionsmaus

Liebe Leser, 

der bevorstehende Advent bringt wieder großen und schönen Lichterglanz mit sich. Sehr berechtigt sind aber auch die Hinweise der Verbraucherzentrale, wie man in der staaden Zeit Energie sparen kann. So raten die Experten, bei Lichterketten auf LED-Lampen zurückzugreifen. Die verbrauchen 90 Prozent weniger Strom. Beim Plätzchen-Backen, so der Hinweis, ist es meist überflüssig, den Ofen vorzuheißen – das sei nur unnötiger Stromverbrauch. Und dann ist natürlich das richtige Lüften der Wohnung wichtig: Kurzes Querlüften bei weit geöffneten gegenüberliegenden Fenstern ist angesagt. Ein paar gute Vorsätze hat schon vor dem Jahreswechsel gefasst

Die Redaktionsmaus

Kommentare