+

Isarwinkler beim Weltjugendtag in Krakau

2,5 Millionen Pilger waren beim Weltjugendtag in Krakau – darunter sechs Ministranten aus Bad Tölz und jeweils eine aus Ellbach und Lenggries. Der scheidende Tölzer Kaplan Andreas Spöttl hat sie begleitet. „Gigantisch, super Stimmung, so viele Leute“, lauteten die Schlagworte, die Spöttl von den Jugendlichen sammelte.  Das Foto zeigt (v. links) Daniel Walter, Annemarie Danner, Kaplan Andreas Spöttl (vorne), Lisa Hake, Christopher Odemann, zwei Bischöfe aus den USA, Julia Wurzer und Bianca Kiendl. Foto machte Kollege Armand Jennings.

Kommentare