Foto: Seliger

Kochler Grundschüler bauen Holzpferd zum Gedenken an Franz Marc

Das Tier, das die Kinder der Kochler Franz-Marc-Grundschule in ihrem Schulhof zimmerten, soll eine Erinnerung an den großen Maler und Namensgeber ihrer Schule sein. Unter Anleitung des Holzbildhauers Franz Jäger aus Irschenhausen haben die Erst- bis Viertklässler aus alten Holzlatten das Pferd zusammengenagelt. Mehr dazu lesen Sie morgen im Tölzer Kurier. (fn)

Kommentare