+

Kontrollgruppe Krad: 197 Motorradfahrer überprüft

Zwischen 22. September und 16. Oktober wurden bei verschiedenen Aktionen der Kontrollgruppe Krad mit Schwerpunküberwachung Sudelfeld und Kesselberg insgesamt 197 Kradfahrer kontrolliert. Dabei wurden 20 Verstöße wegen abgefahrener Reifen und technischer Manipulationen festgestellt. Zudem wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. 72 Verkehrs-Ordnungswidrigkeiten wegen Verstößen gegen Überholverbote oder Geschwindigkeitsbeschränkungen wurden festgestellt und die jeweiligen Fahrer angezeigt.

Während der Geschwindigkeitsüberwachungen wurden natürlich auch 50 Pkw-Fahrer beanstandet, die sich ebenfalls nicht an bestehende Beschränkungen hielten.

Bei sieben Motorradfahrern musste aufgrund der teilweise erheblichen Mängel die Weiterfahrt unterbunden werden.

Kommentare