Lenggrieser Kaserne: Klage gegen Bebauungsplan vor Bundesverwaltungsgericht gescheitert

Im Streit um den Bebauungsplan für die ehemalige Lenggrieser Kaserne hat die Gemeinde am Mittwoch auch vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig Recht bekommen. Laut dem Urteil war die Gemeinde berechtigt, für Teile des ehemaligen Geländes einen Bebauungsplan als Gewerbegebiet aufzustellen. Die Klage von Investor Peter Wasner, der dort gerne eine Wohnbebauung umsetzen möchte, ist somit auch in der nächsten Instanz gescheitert.

Kommentare