Max-Rill-Schule: Spannende Studienreise nach Russland

Zusammen mit Leiterin Carmen Mendez fuhr eine kleine Gruppe der Max-Rill-Schule Reichersbeuern nach Moskau zum Schüleraustausch. Neben Einblicken in den russischen Alltag standen unter anderem ein Besuch auf dem Roten Platz, im Kreml und im russischen Zirkus auf dem Programm. Das Fazit: Ein schöner Ausflug ohne Kommunikationsprobleme.

Kommentare