+

Mehr Standsicherheit für einzelne Strommasten in Kochel

Das Bayernwerk verstärkt aktuell einzelne Hochspannungsmaste der 110-kV-Leitung zwischen Karlsfeld (Kreis Dachau) und Kochel am See. Auf der gesamten Strecke werden bis Jahresende 58 Freileitungsmasten durch den Einbau von Profilstahl normgerecht ertüchtigt, sieben Masten werden neu errichtet. Bei 37 Masten ist eine Verstärkung des Fundaments erforderlich.

Kommentare