In Bad Tölz ist viel im Fluss

Der Dauerregen hat die Isar ziemlich anschwellen lassen. Dass es nicht noch mehr Wasser ist, liegt auch am Sylvensteinsee: Der hält einiges zurück. Der Seespiegel ist in den vergangenen Tagen um drei Meter angestiegen und liegt nun drei Meter über dem Normalstau.

Kommentare