+

4:2 nach dem zweiten Drittel zwischen Tölz und Höchstadt

Ein zweites Drittel, das von vielen Strafzeiten geprägt war. Insgesamt zwölf Strafminuten gab es gegen Tölz, sogar 14 gegen Höchstadt. Tore fielen aber auch noch: Eines für Tölzr durch Hannes Sedlmayr, eines für Höchstadt durch Ales Kreuzer.

Kommentare