Rettungswege am Walchensee zugeparkt

Rund 50 Knöllchen an der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit am Wochenende am Walchensee verteilt - und zwar lediglich an Autofahrer, die die Rettungswege zugeparkt haben. Wären alle Verstöße geahndet worden, hätten locker 1000 Strafzettel verteilt werden können, schätzt Andreas Schlicht.

Rubriklistenbild: © Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit

Kommentare