+

Rosenwoche im Tölzer BRK-Kleidermarkt

Eine Rosenwoche gab es jetzt im Tölzer BRK-Kleider-Markt. Die Rosen auf Blusen, Röcken, Dessous, Geschirr und Tischwäsche sowie auf dem Teppich am Eingang strahlten mit den Mitarbeiterinnen des Kleider-Markts um die Wette. Am ersten Verkaufstag bekamen alle Besucher Kaffee und Kuchen und bei jedem Kauf als Geschenk eine Rose. „Montag war natürlich der Hammertag“ mit fast 150 kaufenden Kunden, wie Barbara Schinella bemerkte. Bei der Verköstigung wurde speziell der selbstgemachte „Rosenblüten-Eistee“ gelobt. Über die ganze Woche verteilt erstanden zirka 500 Kunden ihr Lieblingsstück. Das Foto zeigt (v.li.): Barbara Schinella (Ladenleitung), Elena Leier (Vertretung) und Nejla Cevik (Mitarbeiterin) an der rosengeschmückten Theke im Tölzer BRK-Kleider-Markt.

Kommentare