+
65533142

Arbeiten auf der B 472 beginnen

Das Staatliche Bauamt Weilheim erneuert auf der Bundesstraße 472 auf einem 4,2 Kilometer langen Abschnitt die Fahrbahn. Die Arbeiten östlich von Greiling haben am Montag, 2. Mai, begonnen. Die Asphaltdecke ist aufgrund der hohen Verkehrsbelastungen in einem schlechten Zustand. Im Zuge der Arbeiten werden auch die Anschlussstellen zur Deponie sowie zur Kreisstraße Töl 13 südlich von Reichersbeuern umfassend saniert. Während der Vorarbeiten dürfte es kaum Behinderungen auf der B 472 geben. Das ändert sich ab 17. Mai: In den Nächten bis 23. Mai steht die Asphaltierung auf dem Programm. Die Bundesstraße wird dazu von 19 bis 6 Uhr in östlicher Richtung nach der Einmündung Greiling bis Waakirchen gesperrt. In westlicher Richtung muss nur die Anschlussstelle bei Reichersbeuern nachts geschlossen werden. Als Umleitungs- und Entlastungsstrecke in östlicher Richtung dienen die B 13/B 318 ab Bad Tölz über Holzkirchen zur Kreuzstraße.  

Kommentare