+

Für Schützen-Jahrtag: Isarbrücke wird beflaggt

Um einen feierlichen Rahmen für den Schützen-Jahrtag an diesem Samstag zu schaffen, wird gerade die Isarbrücke beflaggt.Die Spielleute, Musikanten und Schützen treffen sich am Samstag, 30. April, um 8.30 Uhr an der Waffenkammer am Schlossplatz. Zum Gottesdienst um 9 Uhr in der Stadtpfarrkirche ist die gesamte Bevölkerung eingeladen. Die Anwohner des Marschwegs, insbesondere der Marktstraße, werden gebeten, ihre Häuser ebenfalls zu beflaggen. Nach der Messe ist Totenehrung am Kriegerdenkmal, anschließend findet in der Franzmühle die Jahresversammlung statt. Der Schützenball beginnt um 20 Uhr im "Starnbräu".

Kommentare