Starker Regen lässt Bäche anschwellen

Die Zuflüsse in den Sylvensteinsee, wie etwa Schronbach und Dürrach, sind heute Nacht durch den Regen stark angeschwollen. Dieses Wasser hat bislang der Sylvensteinspeicher zurückgehalten, gibt es nun aber dosiert in die Isar ab. Das Wasserwirtschaftsamt hat heute Vormittag den Abfluss aus dem Sylvensteinsee von 25 auf 50 Kubikmeter pro Sekunde verdoppelt.

Kommentare