+

Stau bei Bichl: Kuh war schuld

Für alle, die heute in der Früh auf Höhe von Bichl im Stau standen: Schuld daran war eine ausgerissene Kuh. Sie war von einer Weide an der Ludlmühlstraße ausgebüxt und hatte sich dann Richtung Dorfmitte aufgemacht. Später lief sie auf die Bundesstraße. Dort wurde sie dann eingefangen. Die ganze Geschichte: hier.

Kommentare