Storchennachwuchs: Da waren's nur noch zwei

Der Storchennachwuchs auf dem Klosterdach hat den vielen Regen leider nicht unbeschadet überstanden. Ein Jungstorch hat es nicht geschafft und ist gestorben. Lisi Mühlhans, die uns auch dieses Foto geschickt hat,  hat beobachtet, wie eines der Storcheneltern versucht, den toten Vogel an den Rand des Horsts zu ziehen. Den zwei anderen Jungstörchen scheint der Regen aber nichts ausgemacht zu haben. Sie blicken zufrieden in ihrem Horst.

Kommentare