+

Am Sylvenstein: Brücke wird verschoben

Seit der Nacht zum Samstag laufen die Brückenverschiebungs-Arbeiten unterhalb des Sylvensteindamms. Trotz des widrigen Wetters geht es gut voran. 14 Meter wird der Oberbau der Brücke insgesamt flussabwärts verschoben, um als Behelfsumfahrung zu dienen. Sobald sie an ihrem neuen Platz angekommen ist, beginnen die Sanierungsarbeiten an der eigentlichen Brücken. Bis dahin - voraussichtlich bis Dienstag, 14. Juni -   ist die B13 komplett gesperrt. Wer also von Tölz an den Sylvensteinsee (oder zurück) will, muss über den Tegernsee fahren. 

Kommentare