+
Wenig Durchschlagskraft hatte der EC Peiting im ersten Spiel gegen die Tölzer Löwen. Florian Stauder (Mitte) und Co. blieben in der Tölzer Defensive um Verteidiger Iiro Vehmanen und Torwart Markus Janka hängen. Foto: wieland

Tölzer Löwen

Tölzer Löwen: Heimspiel gegen Peiting

Erstes Bully um 19.30 Uhr: Die Tölzer Löwen empfangen den EC Peiting in der Hacker-Pschorr-Arena. Zwei Teams, die sich dank diverser Duelle gut kennen.

Wenn es für die Tölzer Löwen heute Abend (19.30 Uhr) gegen den EC Peiting geht, entscheiden laut Löwen-Trainer Axel Kammerer nur Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage.

Kommentare