+

Der Tölzer Martin Gehringer in Freising zum Priester geweiht

Kardinal Reinhard Marx hat am Samstag im Freisinger Mariendom acht Diakone zu Priestern geweiht. „Gott drückt Euch damit ein Brandzeichen auf: Ihr gehört zu Gott und seid für das Volk Gottes und alle Menschen da“, sagte der Erzbischof von München und Freising in seiner Predigt an die Neupriester gewandt. „Das priesterliche Leben vollendet sich, wenn wir sagen: Mein Leben gehört nicht mir, sondern den Menschen.“ Einer der neuen Priester ist  Martin Gehringer (27, 3. v. li) aus der Pfarrei Maria Himmelfahrt in Bad Tölz: Er war im Pastoralkurs im Pfarrverband Indersdorf und wird Kaplan in der Stadtkirche Traunstein. Die Primiz wird zur Stunde in Maria Himmelfahrt in Bad Tölz statt. Gehringers Primizspruch ist „Du legst mir größere Freude ins Herz, als andere haben bei Korn und Wein in Fülle.“ (Psalm 4,8)

Kommentare