+

Verdienstmedaille für Martin Sappl

Zwei ganz besondere Auszeichnungen gab es für Martin Sappl (Mi.) kürzlich beim Jahrtag der Gebirgsschützenkompanie Ellbach. Nach 31 Jahren als Hauptmann hört Sappl auf und hat sein Amt jetzt zur Verfügung gestellt. Über 40 Jahre gehörte er der Vorstandschaft der Schützen an. Nachfolger Josef Sappl (3. v. re.) ernannte seinen Vorgänger nun zum Ehrenhauptmann und überreichte als Geschenk neben der Ernennungsurkunde eine handgeschnitzte Figur, die Sappl als Hauptmann darstellt. Anschließend ergriff der Tölzer Bürgermeister Josef Janker (3. v. li.) das Wort und zeichnete Sappl auf einstimmigen Beschluss des Stadtrats mit der Verdienstmedaille der Stadt Bad Tölz aus. Zu den ersten Gratulanten zählten (v. li.) Stadtrat Anton Mayer, Dritter Bürgermeister Christof Botzenhart, Gebirgsschützen-Vorsitzender Volker Melichar und der Landeshauptmann Karl Steininger.

Kommentare