+

Vogelgrippe: Stallpflicht am Starnberger See

Nachdem in Feldafing (Kreis Starnberg) eine tote Reiherente gefunden wurde und das Friedrich-Löffler-Institut den derzeit grassierenden Virustyp H5N8 nachgewiesen hat,  hat auch das Tölzer Landratsamt eine Beobachtungszone eingerichtet. Im Umkreis von drei Kilometern um den Starnberger See gilt eine Stallpflicht für Geflügel. Alle Geflügelhalter im Landkreis, die ihr gehaltenes Geflügel noch nicht gemeldet haben, sollen ihrer Pflicht umgehend nachkommen.

Kommentare