+
Der Wikingermarkt in Walchensee.

Das wird schön am Wochenende: Unsere Veranstaltungstipps

Samstag: 

+++ Bad Tölz: Führung Auf Filmspuren durch Bad Tölz“, 10 Uhr, Treffpunkt Brunnen am Max-Höfler-Platz (5/3 Euro) +++ Bad Heilbrunn: Dorf-Flohmarkt, Einlass und Aufbau ab 8 Uhr (keine Wohnmobile), Verkauf bis 15 Uhr, Info-Telefon 08046/8231 oder 0172/8373872 +++ Benediktbeuern: Antik- und Sammlermarkt, 10 bis 17.30 Uhr, Maierhof im Kloster, Info-Telefon 0160/8036798 +++ Kochel am See: Berggottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde, 11 Uhr auf dem Herzogstand bei den Herzogstandhäusern +++ Königsdorf: Sommerfest der Königsdorfer Segelflieger, ab 10 Uhr, ganztägig Flugvorführungen, Ausstellung von Flugzeugen, Modellvorführung und Gelegenheit zu Rundflügen, Segelflugplatz 1 +++ Lenggries: Flohmarkt, 8 bis 16 Uhr, Festplatz an der B13, Aufbau ab 6 Uhr möglich, Info-Telefon 0152/08901869 +++ Walchensee: Wikingermarkt auf dem Gelände des Filmkulissendorfs Flake (neben Café Bucherer), 10 bis 22 Uhr, Feuershow um 21 Uhr (Eintritt 5 Euro für Erwachsene, Kinder bis 16 Jahre 4 Euro, Kinder mit einer Größe unter 1,20 Meter frei)+++

Sonntag:

+++ Bad Tölz:  Flohmarkt, 8 bis 16 Uhr, Einweisung der Aussteller ab 7 Uhr, Aufbau ab 8 Uhr, Festplatz am Moraltpark +++ Bad Tölz: Heimspiel der Tölzer Löwen gegen Sterzing Broncos, 18 Uhr, Hacker-Pschorr-Arena +++ Benediktbeuern: Benediktbeurer Konzerte: festliche Bach-Trompeten-Gala, 16.30 Uhr, Basilika (Eintritt 20 Euro, Vorverkauf im Klosterladen, Telefon 08857/88110) +++ Großweil: Sommer-Volkstanz im Freilichtmuseum Glentleiten, 11 bis 16 Uhr +++ Kochel am See:   Bergmesse am Rabenkopf, 10.30 Uhr +++ Königsdorf: Sommerfest der Königsdorfer Segelflieger, ab 10 Uhr, ganztägig Flugvorführungen, Ausstellung von Flugzeugen, Modellvorführung und Gelegenheit zu Rundflügen, Segelflugplatz 1 +++ Lenggries: Bergmesse zum 50-jährigen Bestehen des Grasleiten-Gipfelkreuzes, 11 Uhr, anschließend Beisammensein mit Unterhaltung von der „Loachammusi“ an der Lenggrieser Hütte (bei schlechtem Wetter am 18. September um 11 Uhr) +++ 

Kommentare