Suchte das Gespräch mit Jugendlichen: Don Ángel Fernández Artime. Foto: Salesianer Don Boscos/Hennecke.

Don Ángel Fernández Artime auf Deutschland-Reise

Oberster Salesianer besucht Kloster Benediktbeuern

Benediktbeuern - Ein besonderer Gast weilte am Wochenende im Kloster Benediktbeuern: Der Generalobere der Salesianer Don Boscos, Don Ángel Fernández Artime SDB, startete seinen fünftägigen Besuch in Deutschland mit einem Besuch seiner Mitbrüder im Loisachtal.

Fernández Artime, ein gebürtiger Spanier und seit seiner Wahl im Jahr 2014 „ranghöchster Salesianer“ weltweit, reiste am Samstagnachmittag zusammen mit seinem Sekretär Don Horacio Adrián López SDB in Benediktbeuern an. Im Kloster warteten zunächst seine Mitbrüder auf ihn. Nach einer gemeinsamen Vesper blieb bei einem Abendessen Zeit für eine erste Begegnung und Gespräche.

 52 Länder habe er in den zwei Jahren seit seiner Wahl zum Generaloberen der Salesianer Don Boscos im Jahr 2014 bereits besucht, berichtete der Generalobere in seiner Ansprache. Dabei sei er rund 5.600 Mitbrüdern begegnet. „Die salesianische Wirklichkeit ist wunderbar“, so Fernández Artime. Das beziehe er nicht nur auf die Salesianer Don Boscos, sondern auf die ganze salesianische Familie. Er freue sich darauf, in den nächsten fünf Tagen nun auch die deutsche Don-Bosco-Familie und das Don-Bosco-Werk in Deutschland näher kennenzulernen.

Der Spanier traf abends Freiwillige und Mitarbeiter der Jugendbildungsstätte Aktionszentrum (AZ) und der Jugendherberge. Die Einladung zu einem alkoholfreien Drink an der Bar der hauseigenen Disco hat der Ordensmann zur Freude der Jugendliche gerne angenommen.

Nach einer gemeinsamen Eucharistiefeier am Sonntagmorgen ging es mit dem Provinzial der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos P. Josef Grünner, dem Direktor des Klosters, P. Reinhard Gesing, und seinem Stellvertreter P. Claudius Amann zu einem Rundgang durch die Klosteranlage. Der Generalobere staunte über die Vielfalt der Angebote für junge Menschen in den verschiedenen Einrichtungen, erkundete den Barocksaal, verfolgte interessiert die Arbeit der Blattschneideameisen im Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) und ließ sich ausführlich über die  umweltpädagogische Arbeit informieren. Nach einem gemeinsamen Mittagessen mit der Don-Bosco-Familie und Freunden des Klosters ging es am frühen Nachmittag weiter nach München. 

Als Generaloberer der Salesianer Don Boscos ist Don Ángel Fernández Artime der zehnte Nachfolger Don Boscos und steht an der Spitze des Ordens weltweit. In dieses Amt gewählt wurde der 56-jährige Spanier von Mitbrüdern aus aller Welt beim Generalkapitel im Frühjahr 2014. Zuvor war er Provinzial der südargentinischen Ordensprovinz gewesen. Während dieser Zeit hatte er auch den damaligen Erzbischof von Buenos Aires, Kardinal Jorge Mario Bergoglio, den jetzigen Papst Franziskus, kennengelernt und mit ihm zusammengearbeitet. Seine Ewige Profess legte Fernández Artime 1984 ab, drei Jahre später empfing er die Priesterweihe. Er studierte Pädagogik, Philosophie und Pastoraltheologie und wirkte vor seiner Berufung nach Argentinien in der spanischen Ordensprovinz León als Beauftragter für Jugendpastoral, Schuldirektor, Provinzialrat und Provinzial.

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Vier Männer ausgezeichnet: Gipfeltreffen des Ehrenamts

Bad Tölz-Wolfratshausen – Sie setzen sich für die Allgemeinheit ein und wurden nun ausgezeichnet:  Der Landkreis hat vier engagierten Männern die Isar-Loisach-Medaille …
Vier Männer ausgezeichnet: Gipfeltreffen des Ehrenamts

Heute Abend: Löwen treten zu Hause gegen Selb an

Heute Abend: Löwen treten zu Hause gegen Selb an

Kommentare